Click for 杭州市, Zhejiang Forecast
简体中文  | 政务网  | 民宿网  | 繁体中文  | English | 日本语
     
Startseite   |   Nachrichten   |   Sehenswürdigkeiten   |   Bildergalerie   |   Ausländer über Hangzhou   |   Kontakt
   
Überblick
Reiserouten
Messe und Konferenz
Feste und Events
Museen
Essen und Trinken
Einkaufen
Verkehr
Hotel
Reisebüro
Freitzeitgestaltung
Spezialitäten
Restaurants
Souvernirs
Einkaufsstätte
Bahn
U-Bahn
Bus
Flug
Fahrrad
 
  Sehenswürdigkeiten    
 
Der Huagang-Park

Die "Fischschau an der Blumenbucht" ist der Name eines Parks. Früher war hier ein privater Garten von einem Kaiserhofsbeamten in der Südlichen Song-Dynastie. Weil hier ein kleines Bächlein von Blumenberg in der Nähe herabfloss und dieser Beamte viele seltene Goldfischarten züchtete, wurde der Garten schon an der Südlichen Song-Dynastie mit dem Namen "Die Fischschau an der Blumenbucht" bekannt.

Der Kaiser Kang Xi in der Qing-Dynastie bewunderte die schönen Landschaften von hier sehr und liess den Garten jedoch umbauen. Er schrieb danach mit seiner eigenen Handschrift den alten Namen. Heute hat diese Parkanlage eine Fläche von über 20 Hektar. Im Park gibt es über 20 000 Bäume und Sträucher von von mehr als 200 Arten und verschiedene Blumen. Besonders sehenswert sind der Goldfischteich und der Päoniegarten. In einem neuer angelegten Fischteich werden mehrere Tausende Goldfische gezüchtet. Im Päoniegarten sind einige hundert schöne und duftende Päonien verschiedener Arten zu sehen.

Es gibt auch noch andere Blumen wie Azaleen und Winterkirschen. Sie bilden ein riesiges farbenprächtiges Bild. Darunter der Päoniengarten am beliebtesten.

 
   
 
Hangzhou Tourism Committee All Rights Reserved    Email:slw@hz.gov.cn